Oster-, Sommer- & Herbstakademie Italien

Kunstseminare
im Piemont 2020

Malerei, Bildhauerei und digitale Fotografie

9 Tage à 5 Stunden Unterricht 480 €
10 Tage Halbpension 360 €
Zimmerpreise ab 35 € pro Nacht
Herbstspecial Komplettpaket:
6 Tage Unterricht, 7 Übernachtungen,
Doppelzimmer & Halbpension 980 €; Einzelzimmeraufschlag 90 €

Termine
Ostern: 8.April-18.April 2020
Sommer: 5.August-15.August 2020
Herbst: 17.Oktober-24.Oktober 2020

Die Kunstakademie von art-projekt in San Sebastiano besteht seit 21 Jahren und ist inzwischen europaweit bekannt für die Mischung aus professioneller Beratung und genussvollem Begleitprogramm.

Der Aufenthalt im Schloss umfasst mit An- und Abreise 11 Tage davon gibt es an 9 Tagen 5 Stunden Unterricht. Programm
Drei Dozenten unterrichten Malerei, Bildhauerei und digitale Fotografie.
Die Halbpension umfasst Frühstück und 3-gängiges Menü, inklusive unbegrenzt Wasser und Wein. Die genauen Zimmerarten und Preise findest Du hier.

 

Ort: San Sebastiano

San Sebastiano ist ein winziges Bergdorf, bestehend aus Schloss, Kirche, Pfarrhaus, Bar/Restaurant und 5 Häusern. 35 km von Turin entfernt, am Fuße der Alpen im Piemont. Das Schloss aus dem 17. Jahrhundert besitzt einen großzügigen Park mit altem Baumbestand und aussichtsreiche Terrassen. Etwa 50 Zimmer sind liebevoll und schlicht renoviert, teilweise mit eigenem, modernem Bad. In einem der Innenhöfe befindet sich ein Swimmingpool.

 

Programm

Alle Kurse sind für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet. Der Unterricht findet täglich von 10 bis 13 Uhr und von 16 bis 18 Uhr statt. Abends gibt es kunsthistorische Vorträge. Der erste Tag ist Anreisetag, der letzte Tag ist Abreisetag.

Unterrichtszeiten
10.00 – 13.00 Uhr  Unterricht
13.00 Uhr  Mittagessen, danach freies Arbeiten
16.00 – 18.00 Uhr  gruppeninternes Colloquium mit den Dozenten
19.30 Uhr  kunsthistorischer Vortrag
20.15 Uhr  Abendessen

Bildhauerei

Mit professioneller Begleitung und Beratung finden Sie einen spielerischen Zugang zur Stein-, Holz- oder Tonbildhauerei. Alle Werkzeuge sind vorhanden und die Benutzung kostenfrei.

Malerei

Die Dozenten sind erfahrene, akademisch ausgebildete Maler und vermitteln eine fundierte Übersicht über mögliche Strategien, eigenständige, abstrakte oder gegenständliche Bilder zu malen.

Digitale Fotografie

Wir lernen Perspektive, Ausschnitt und Brennweite bewusst und effektiv einzusetzen. Wir erarbeiten uns ferner Strategien für die entsprechenden Motive und schulen unseren individuellen fotografischen Blick.

Exkursionen nach Asti und Turin sind geplant.

 

Dozenten

Sebastian Probst

Dozent und Leiter der Kunstkurse
Ostern, Sommer und Herbst

Studium an der Staatlichen Kunstakademie in Karlsruhe bei Prof. Baselitz, Meisterschüler bei Prof. Lüpertz, Stipendiat der Kunststiftung Baden-Württemberg, 1997–2007 Dozent für Bildhauerei an der Akademie für Kunst und Design in Hennef, 1998 Gründung von art-projekt, seiner Schule für Bildhauerei in Köln-Rodenkirchen.

Le Hai Linh

Dozent: Fotografie
Ostern

Germanistikstudium und Arbeit als Mediengestalter, seit 2013 selbstständiger Fotograf und Dozent an der Universität in Köln, Schwerpunkte sind Reise und Menschenbilder, arbeitet zur Zeit an einem Buch über vietnamesische Küche.
http://www.lehailinh.com/

ivo

Ivo Ringe

Dozent: Malerei
Ostern

Studium an der Kunstakademie Düsseldorf bei Prof. Beuys und Prof. Sackenheim. Meisterschüler bei Prof.Sackenheim. Dozent an der Akademie für Gestaltung ecosign, Köln und der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn. Künstlerischer Leiter des Ateliers für Bildende Kunst an der Rheinischen Friedrich-Wilhelm-Universität Bonn. Lebt und arbeitet in Köln.
http://www.ivoringe.com/

Dominikus Probst

Dozent: Fotografie
Sommer und Herbst

1978–1980 studierte er Fotografie an der bayrischen Staatslehranstalt für Photografie in München, im Zirkus Hundertfleck arbeite er im Straßentheater, machte 1982–1984 eine Schauspielausbildung am Berliner Theaterhaus, drehte u.a. als Kameramann mit Christoph Schlingensief, 1986–1990 studierte er an der Filmhochschule München Regie und arbeitet seit dem als Regisseur für das Fernsehen.
http://www.dominikus-probst.com/

Stewens Ragone

Dozent: Malerei
Sommer

Studium an der HBK Braunschweig. Meisterschüler bei Prof. Hans Peter Zimmer. Stipendium Künstlerhäuser Worpswede, Artist in residence Neuer Kunstverein Aschaffenburg. Dozent für Malerei an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn. Lebt und arbeitet in Köln und Wesseling.

 

Preise

Seminargebühr 480 €
Studenten/Schüler 220 €

Halbpension inkl. Wasser und Wein (unbegrenzt) 360 €
Studenten/Schüler 250 €

Zimmerpreise pro Nacht und Person
Einzelzimmer mit eigenem Bad 70 €
Einzelzimmer 60 €
Doppelzimmer mit eigenem Bad 52 €
Doppelzimmer 45 €
Mehrbettzimmer ab 35 €

HERBSTSPECIAL: Komplettpaket
Digitale Fotografie: „Das Portrait“ mit Dominikus Probst,
Bildhauerei und Malerei mit Sebastian Probst

6 Tage Unterricht, 7 Übernachtungen inkl. Kursgebühr:
Doppelzimmer & Halbpension 980 €
Einzelzimmeraufschlag 90 €

 

Essen und Trinken

Wir frühstücken im alten Speisesaal des Schlosses: Auf dem Buffet stehen Müsli, Säfte, Croissants, Marmeladen, Käse und Obstsalat. Mittags gibt es frischen Salat, Brot, Käse und Obst (6 € nach Voranmeldung, optional). Abends gehen wir 100 m in die Trattoria des Schlosses und werden von Alberto mit einem 3-gängigen Menü verwöhnt. In der Halbpension ist unbegrenzt Wasser und Wein aus der Region enthalten.

 
 

Anmeldung

Dein Name*

Deine E-Mail-Adresse *

Termin
Ostern 8.4. – 18.4.2020Sommer 5.8. – 15.8.2020Herbst 17.10. – 24.10.2020

Kurs
BildhauereiMalereiDigitale Fotografie

Zimmerwunsch
EinzelzimmerDoppelzimmerMehrbettzimmer

Anfahrt
Hin- und Rückfahrt zum Flughafen Turin 40 €
kostenlose Abholung vom Bahnhof Chivasso, bitte vorab ankündigen

Kommentar

[recaptcha]

* = Pflichtfeld

Wir können Ihnen einen Platz reservieren. Ihre Reservierung wird gültig mit der Überweisung auf unten stehendes Konto. Nach Eingang bekommen Sie eine Buchungs-Bestätigung per Email.

art-projekt
Sebastian Probst

IBAN: DE14370700240369138300
Deutsche Bank

zu den AGB’s