«Die Bildhauerei als Sprache des Herzens:
Ausdrücken, Entdecken, Erleben.
Über uns
Die Wachsfabrik in Köln
Das Atelier der Bildhauerschule art-projekt finden Sie in einem Park südlich des Forstbotanischen Gartens. Ehemals eine Industrieanlage für Kerzenproduktion, ist es heute ein bunter Mix von Künstlern, die sich in den Produktionshallen ihre Ateliers eingerichtet haben. Maler, Bildhauer, Metallbildhauer, Schmuckdesigner, Tänzer und Fotografen.

Die Ateliers An jedem 1. Sonntag im Monat öffnen die Künstler ihre Ateliers und laden dazu ein, die Räume und Werke zu besichtigen Das Café Das „Café in der Wachsfabrik“ öffnet ab 14 Uhr. Sonn- und Feiertags geschlossen.
Das Atelier
Der Atelierraum hat eine Größe von 200 qm, eine Höhe von 7 m und verströmt den Charme einer Industriehalle des 19. Jahrhunderts. Große Industriefenster und Oberlichter nach Norden bringen viel natürliches Licht ins Innere.
Inhaber
Sebastian Probst
Sebastian Probst studierte an der Staatlichen Kunstakademie in Karlsruhe bei Prof. Baselitz, wechselte zu Prof. Lüpertz, dessen Meisterschüler er von 1982 bis 1984 war.
1984 Stipendiat der Kunststiftung Baden Württemberg und 1997 bis 2007 Dozent für Bildhauerei an der Akademie für Kunst und Design in Hennef.
1997 gründete er seine Schule art-projekt für Bildhauerei und Malerei.
Im Schloss von San Sebastiano, mit dessen Besitzer er befreundet ist, veranstaltet er zu Ostern und im Sommer seit 25 Jahren Kunstkurse in Malerei, Bildhauerei und Digitaler Fotografie.
Er versteht sich als Vermittler von künstlerischen Strategien und als Architekt einer emphatischen Atelieratmosphäre. Er ist ein ausgewiesener Kenner der klassischen Bildhauerei und erfahrener Dozent der figürlichen Plastik und Anatomie.
Werkstattleiter
Roberto Hernandez Garcia
Roberto Hernandez Garcia ist der engagierte Werkstattleiter von art-projekt und eine Schlüsselfigur unseres Teams.
Ursprünglich aus Spanien stammend, verbrachte er dort über zwei Jahrzehnte als Schreiner, wo er seine Fähigkeiten und seine Leidenschaft für qualitativ hochwertige Möbelarbeit entwickelte.
Sein Weg führte ihn nach Deutschland, wo er auf art-projekt stieß und seit vier Jahren als Werkstattleiter tätig ist.
Roberto ist nicht nur für die Leitung der Werkstatt verantwortlich, sondern auch ein talentierter Möbelbauer. Zusammen mit Sebastian Probst entwirft und fertigt er die geschätzten art-Produkte, die Funktionalität und Ästhetik vereinen.
Geschäftsleitung
Selma Rose
Selma Rose ist als Geschäftsführerin bei www.selma-rose.de selbstständig tätig.
In Köln leitet sie zudem als Geschäftsleiterin die Kunstschule art-projekt. Nach ihrem Studium der Wirtschaftswissenschaften, war Sie als Director am bib International College tätig.
Zuvor war sie als Geschäftsbereichsleiterin B2B bei CHRIST -Douglas Holding, sowie als Geschäftsleiterin bei ALFAH GmbH in Köln tätig.
Sie hat vor einigen Jahren die Liebe zur Bildhauerei entdeckt und hat ihre LEidenschaft zum Beruf gemacht.